2016

 

Liebe Moped und Mofafreunde,

hinter uns liegt m. E. die zweit schönste Ausfahrt des Jubiläumsjahres 2016. Bei herrlichem Kaiserwetter fuhren wir mit 17 Personen durch Wesel und Umgebung. Unser Mopedfreund DKW-Hanfried hatte seine ganze Familie und sogar den Nachbarn eingespannt, um uns einen fantastischen Tag präsentieren zu können. Es fehlt uns an nichts. Wir wurden liebevoll umsorgt.

Eine professionelle Ausfahrt wurde vorbereitet und bei der Begrüßung auch verkündet. Besonders gefreut hatte mich, dass die Mopedtour als Sternenfahrt und Bildungsfahrt deklariert wurde. Somit kamen wir in Sachen „Allgemeinbildung“ auch ganz auf unsere Kosten. Es wurden verschiedene interessante Punkte, wie z. B. die Überreste der Weseler Eisenbahnbrücke (zerstört im II. Weltkrieg) angefahren und es erfolgte direkt die geschichtliche Erläuterung. Zur Mittagszeit konnten wir im Restaurant „Zur Rheinfähre“ einkehren. Danach knattern wir auf bilderbuchähnlichen Feld, Wald und Wiesenwegen, vorbei an Mais- und Kornfeldern und genossen die sensationelle Landschaft des nördlichen Niederrheins. Viele Passanten am Straßenrand winkten uns entgegen. Sogar die ansässige Polizei drückte ihre Begeisterung über unsere alten Wirtschaftswunderfahrzeuge in Form eines „Daumen hoch“ aus.

Aufgrund von einigen Ausfällen und des darauffolgenden Einsatzes des Besenwagens, musste die Strecke etwas verkürzt werden. Das ist aber der Grund finde ich, um diese Ausfahrt – in seiner ganzen Streckenlänge – nochmal zu wiederholen. Auch unsere Freunde von den Mopedfreunden 2010 (Krauchtour) nahmen freudestrahlend an dieser Mopedtour teil und gemeinsam wurden weitere gemeinschaftliche Aktivitäten geplant.

Gegen 16 Uhr wurde bei Kaffee und Kuchen im Eigenheim noch etwas geklönt und das Ende eingeläutet. Herzlichen Dank an DKW-Hanfried und Familie sowie Nachbarn für die tolle Gastfreundschaft. Danke auch an alle Teilnehmer. Ein paar Bilder in der Anlage (verkleinert).

Es war einfach überwältigend!

gez. Mopedbürgermeister

Mopedtour durch Wesel und Umgebung am Sonntag den 24. Juli 2016

Wesel